Mehr harte Sprüche
Besser einmal tot
als ein Leben lang
Angst
Mehr harte Sprüche
Die Wahrheit ist fast immer
unwahrscheinlich,
die Worte sind so oft
bedeutungsleer.
Die Wirklichkeit ist wirklich
nicht unheimlich
und garnichts ist,
so wie es ist,
zu schwer.
In Babylon kommen auf eine,
die etwas Gutes sagt,
zehn Leute, die glauben,
sie wüssten es besser.
In Babylon kommen auf einen,
der etwas Gutes tut,
zehn Leute, die glauben,
sie könnten es besser.

Das Gute an einem Irrtum ist,
du brauchst nur drauf
zu bestehen, um im Irrtum
zu bleiben
.
Den richtigen Weg dagegen
musst du immer wieder
neu beginnen.
Diese verdammmte Realität
ist nicht nur die einzige Welt,
die wir haben, sondern auch
die einzige Information.
gewesen.
Wer suchet, der findet manchmal
die Sucht
Wer nicht süchtig wird, der findet mehr
Und wenn ich wüsste,
dass morgen
die Welt unterginge,
würde ich erst übermorgen
mein Apfelbäumchen pflanzen.
Matin Luther hat das so nicht gesagt!

Weitergabe der Sprüche erwünscht, mit Angabe der Herkunft: Rob Kenius, kritlit.de