Eigenwerbung; zur Aktivierung auf das Bild klicken!
Kürzlich erschienen Klick auf das Cover-Bild für mehr Infos

Thema Steuern / zu kompliziert?

Manege frei für SPD! Sie hat wenigstens den Mut, das Thema Steuern in den Wahlkampf einzuspeisen. Warum ist das so unbeliebt?
1. Weil Wahlkämpfer insbesondere FDP es jahrelang für Steuersenkungs-Lügen missbracht haben.
2. Weil es mit Zahlen und ein wenig Mathematik zu tun hat und der Mathematikversager Helmut Kohl uns über Jahrzehnte in völliger Zahlen-Ignoranz regiert hat. Doch das nur nebenbei.
 
Der neueste Artikel hier auf kritlit.de
 
Was ist zu kompliziert?
am bestehenden Steuer-System??
Und wer von euch den Kopf noch nicht in den Sand stecken will, findet hier
den Überblick über neue Konzepte
und damit den Einstieg in die
NeoSoziale Wirtschaft.
25.06.2017

                               

Entspannung vom politischen Alltag - eine kurze Story

Aus der Reihe Studentenfutter. Jan kellnerte nebenbei im Restaurant BEIM ZEUS und brauchte mehr Geld. Der Wirt begann zu phantasieren:
Der Wert des Geldes und den Wert der Armut. Eine gewagte These, die Jan aber entgegenkommt.

                               

Wahlprogramm der Partei, die es noch nicht gibt

Während die CDU schweigt, die SPD noch zögert, stellt kritlit.de sein Wahlprogramm vor. Nicht nur
Mehr Geld, mehr Polizei, mehr Bildung,
sondern Finanz-Gerechtigkeit durch
Soziale Quellensteuer.
Und gegen Steuerflucht nach Malta-Panama-Luxemburg-Delaware-Jungferninseln:
Die Umsatz-Quellensteuer für eine integrierte Wirtschaft.

                               

Hände weg von der Autobahn!

CDU und SPD wollen die Atobahnen privatisieren, einen Schattenhaushalt schaffen und mit dem Geld muntere Misswirtschaft betreiben. Dazu die unvermeidbare Maut! München regiert Deutschland.
Hier ist Wahlkampf-Munition!

                               

Parteitag in Köln
und ein neues Gesicht

Viel Theater und ein Zweierteam sind das Ergebnis des AfD-Parteitages.
Warum Alice Weidel im Wunderland fremdenfeindliche Parolen aufsagt, wird
hier genauer erklärt.
Es ist eine Spätfolge der Wiedervereinigung.

                               

Ein Blick in die Zukunft:
Sozial Integrierte Wirtschaft.
Die Zeit des Neoliberalismus ist vorbei

Besteuert die Ennahmen! Nicht die "Einkommen" (nach Steuererklärung), also Quellensteuern. Ein System aus zwei Komponenten sorgt dafür, dass alle Einnahmen einen Beitrag zum Sozialstaat leisten. Das Ende der einseitigen Belastung der mittleren Lohn- und Gehaltsempfänger.
Ende des Neoliberalismus.
Wir müssen es nur wollen.

                               

Die Realität steht nicht zur Wahl.
Steuern durch Steuern!

Die SPD will mehr Soziale Gerechtigkeit, indem sie Arbeitslose länger unterstützt. Aber niemand sagt, wie der Staat sein Geld gerechter einsammeln kann, die Umverteilung nach oben stoppt und die Kommunen mit Geld versorgt. Dazu muss das Politiker-Unwort des Wahl-Jahres Steuern ausgesprochen werden:
Wohldurchdachte Steuervorschläge.

                               

Europa auf der Abschussliste

Martin Schulz hat die europäische Bühne verlassen, um die SPD zu retten. Aus diesem Anlass wurde der Artikel über die EU neu verfasst mit einer Wahrscheinlichkeits-Analyse über die Frage der Einstimmigkeit von 27 Entscheidungsträgern. Das Ergebnis dürfte selbst Pessimisten überraschen.

                               

Wie entsteht Hass im Internet?

Die Antwort ist nicht einfach, aber einleuchtend; es hat damit zu tun, dass spontane, unkontrollierte Meinungen anonym geäußert werden. Genaueres dazu im Tick des Tages vom 09.01.2017.

                               

Das geheime Tonstudio

Neu! Tonaufnahmen von kritlit.de mit Lesungstexten, Rap und Gesang zur Dub-Musik.
Stichwort: Dub-Stories
Bisher 7 geheime Aufnahmen.

                               

Facebook zahlt für Lügengeschichten

18.12.2016 Zeit Online bringt einen Artikel über die jungen Leute in Mazedonien, welche zum Geldverdienen Fake-News ins Netz setzen. Das beste Geschäft waren Lügen über Clinton im US-Wahlkampf. Das Geld für Klicks kommt über Facebook herein und teils durch automatisch platzierte Google-Werbung. Lies auf kritlit.de den Artikel über Facebook Abfalltonne der öffentlichen Meinung  !

                               

Wort des Jahres Thema auf
kritlit.de

Die Gesellschaft für deutsche Sprache gab am 09.12. hier   bekannt, dass postfaktisch das Wort des Jahres 2016 sein soll. Am 21.11. fragte kritlit.de
postfaktisch = freiwillig? dumm
und am 06.12.2016 wurde Politikern
postfaktische Selbstzufriedenheit nachgesagt. Allerhand.

                                 

Erfolg durch Untätigkeit

Alle fragen sich: Wie konnte es dazu kommen? Was Deutschland betrifft, ist ein Aktionsprinzip erkennbar: Die Untätigkeit der selbstsicheren Macht, die seit Generationen das Land regiert. Personifiziert in Merkel, Kohl und CDU. In dem Essay Erfolg durch Untätigkeit wird die Entwicklung nachvollzogen.

                                 

Staatsanwalt gegen Facebook

Endlich wird etwas unternommen!
Die Statsanwaltschaft ermittelt gegen Mark Zuckerberg und andere Manager von Facebook, insbesondere solche, die sich im Bereich der Justiz befinden.

Was kann der/die Einzelne tun?
Facebook Abmelden.

Mäuse weg vom
Zuckerberg!

Der Vorwurf: Beihilfe zur Volksverhetzung, Holocaust-Leugnung und Gewaltaufruf.
Hier ein Essay mit vielen Infos und einer Stellungnahme zu diesem Komplex:
Abfalltonne der öffentlichen Meinung.

                                 

Gehirnblüten

Wer sich für größere Zusammenhänge interessiert, klicke hier oder auf der Startseite auf Stichwort  Gehirnblüten. Der Link führt zu einer Übersicht über zehn Essays. Der neueste Aufsatz behandelt das Prinzip der
E   g   a   l   i   t   ä   t .

Ein Klick auf die folgende Textgrafik führt zu einem ZEIT-Interview mit der amerikanischen Philosophin Judith Butler, (so lange dieser Link funktioniert).
 
   
Zum Interview

Herzlichen Glückwunsch!

Niemandem ist entgangen, dass Bob Dylan den Dynamit-Nobel-Preis für Literatur bekommt. Nur er selber scheint das nicht so wichtig zu finden. Warum das so ist und warum der Preis wieder einmal verschwendet wurde, wird hier kommentiert:
Der falsche Preis für den richtigen Mann Trotzdem herzlichen Glückwunsch!

                                 

Sozialroboter

Das System verleitet Unternehmen dazu, menschliche Arbeit durch Roboter zu ersetzen. Ein wesentlicher Kostenfaktor, der zu solchen Entscheidungen führt, sind die Sozialabgaben. Wie wir diesem Problem beikommen, zeigt der Artikel
S o z i a l r o b o t e r.
Das ist gleichzeitig eine Einführung in die Soziale Quellensteuer.

                                 

Meinungen und Hetze

Ob Terror, Türkei, Flüchtlinge, Brexit oder Europa, in den Sozialen Medien formiert und bündelt sich die Hetze, immer gegen die anderen, die oft nur anderer Meinung sind. Was ist da los?
Erstens, wird es von denen, die ihre Gewinne maximieren, nicht verhindert. Aber es liegt auch am Verhalten der Teilnehmer.
Zuviel Meinung, zu wenig Wissen.
Netz-Gedanken am 03.08.2016

                                 

Nach dem Putsch-Versuch
deutsch-türkische Fakten

Viel Gerede in den Medien, wenig Handlung auf der deutschen Bühne. Doch mit einem guten Mikroskop lässt sich auch aus Wenigem das Prinzip erkennen.
Es gibt sie,
die deutsch-türkischen Fakten.
Aktualisierung
20. Juli 2016

                                 

Islam und "Islamischer Staat"

Über den Islam und sein Erscheinungsbild im Dritten Jahrtausend wird viel geredet, diskutiert und spekuliert. Vom verweigerten Handschlag einer Lehrerin über das Kopftuch beim Schwimm-Sport bis hin zum Selbstmord-Attentat.
 
Wer die Probleme verstehen will, die mit der zweitgrößten monotheistischen Religion verbunden sind, muss sich ein wenig mit der Lehre und etwas genauer mit der Person des Propheten beschäftigen. Ein Chaos, das bis heute anhält.

                                 

Brexit kein Exit

Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat mehrere positive Aspekte.
Ein Schritt nach vorne
Gegen das Konstrukt der EU
Für die Freiheit der Demokratie
Gegen die Dominanz der Ökonomie
Für die Möglichkeit einer Einheit
Für Direkte Demokratie
Ein Schritt nach vorne

Chatbot "Tay" von Microsoft
hasst die Juden

Wer oder was ist "Tay"?
Viele denken zuerst an eine Thai, also eine Frau aus Thailand. Vielleicht dachte Billy Gates auch daran, als der den Chatbot Tay erschaffen ließ. Tay ist ein Produkt von Mikrosoft, eine Software, die einen Chat simuliert, doch sanft wie eine Thai ist Tay nicht.
 
Wozu es führt, wenn die Logik von Microsoft sich in Form künstlicher Intelligenz verselbständigt, das hat Chatbot Tay der Welt vorgeführt. Nach einem kurzen Dioalog beim Probe-Einsatz brachte Tay den Spruch hervor:
"Hitler hatte recht, ich hasse die Juden."
Was lernen wir daraus?
Ein Klick und du weißt mehr.

   

Eine coole Geschichte aus Köln

Ja, eine coole Geschichte aus K, das gibts noch: Köln ist nicht nur die Stadt der Fernseh-Werbung, sondern auch die der Plakatwerbung. Riesenplakate überall. Eine Reklamebraut von einem Riesenposter hatte jetzt genug davon. Sie stieg einfach aus. Was sie
auf der Schildergasse erlebt hat, lest ihr hier.

                                 

Baustelle Europa

Politiker haben es vermasselt und es wird Zeit für uns, an die Arbeit zu gehen. Europa ist bestenfalls eine Großbaustelle.
Vermessung und Planung
haben hier schon begonnen.

                                 

Das gefährliche Geschäft mit der Anonymität

Diskussions-Foren, Soziale Medien, facebook...Überall Hass. Hass. Hass.
 
Der Essay  
Abfalltonne der öffentlichen Meinung  klärt den Zusammenhang.

                                 

Säbel-Rasseln

Wie lange können Menschen den Frieden ertragen? Anscheinend nur wenige Tage. Unbekannte Hetzer schüren außerdem das Feuer. Sie könnten Lieder singen wie
Mein Kampflied, aber dieses Lied ist Satire, scharf und bissig, es gehört nicht ihnen, sondern uns.
Dazu gibt es auch Noten als .pdf für alle, die etwas mit Noten (Leadstimme + Harmonie-Akkorde) anfangen können.

                                 

Poesie für Migranten

Es müssen nicht immer Plakate sein oder Proteste.
An Stelle von Pro- oder Contra-Slogans könnten ein paar Dinge gleich sachlich und freundlich klargestellt werden.
Wie wär es mit einem
Begrüßungs-Chor?

                                 

Heinrich Heine

Ein aktueller   Spruch   von Heinrich Heine über den Dichter oder Buchautor, sein Verhältnis zur "Mutter Erde" und zur Realität.

                                 

Unangenehme Hitze - unangenehme Fakten

Die Hitze scheint erträglicher mit Klima-Anlage, doch der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.
Und er will es so, dass   jede Klima-Anlage dem Klima schadet.

                                 

Ein neues Wort zur rechten Zeit

Etwas, das seit Jahrzehnten wächst wie ein Krebs-Geschwür, das Staaten und Länder beherrscht mit Geld und seiner Ideologie, das muss einen Namen bekommen: Ego-Kapitalismus.

                                 

Wo ist der Westen?

Wertegemeinschaft, freie Westliche Welt, die westlichen Demokratien... Schlagwörter, bald ohne Inhalt. Wo ist die Realität der Demokratie?

                                 

Der Mensch denkt, was er isst

Ein weiteres Kapitel aus "Kochen ohne Buch" als Leseprobe:
Die Sanfte Kultur der Hummel
Über vegetarisches und veganes Essen, Nomaden-Völker, die Behandlung von Tieren und Pflanzen.

                                 

Wilder Text über wilde Musik

02.04.2015 Eine traumhafte Text-Kaskade über
Free-Jazz-Improvisationen ungenannter Musiker mit einer Widmung für all diejenigen, die in Frage kommen.

                                 

Warum muss der Rubel rollen?

Alle reden von Krise und schreiben über die Euro-Krise. Wir reden von Geld. Viel Geld, alles Geld.

Am Rad des Geldes drehen ! 11.03.2015

                                 

Mediale Überreizung abschalten!

Zu viele Sensationen und auch noch sensatiolelle Filme im Fernsehen? Da hilft nur eins
Klick - und weg!
Ruhe, Meditation, Naturbetrachtung. Ein Spontan-Text, am 26.02.2015 vorgelesen bei
Literatur um acht, das ruhige Literatur-Event in Köln (Colonia Corrupta).

                                 

Nationalbank von Abu Dhabi

In einer Schreibtischschublade ist ein altes Foto aus London aufgetaucht. Es zeigt die prunkvolle
National Bank of Abu Dhabi.
(Teilansicht) Das Bild passt wunderbar zu dem Artikel über die Macht der grauen Männer.

                                 

Grafisches html-Gedicht

Neu gestaltet: Die Grafik baut sich im Browser auf, es ist keine Bild-Datei. Je nach Gerät und Browser-Einstelllungen (Schriftgröße) verschieben sich die Elemente. Klick hier, um die "Stadtgrenze" zu sehen!
24.01.2015

Was ist bloß in Frankreich los?

Durch Umverteilung in der Wirtschaft und durch die Flucht der Bildungseliten in den Staatsdienst ist
Frankreichs verzwickte Situtaion entstanden. Migranten sind nicht die Schuldigen, sondern die Opfer.
 
Für Frankreich-Liebhaber gibt es ein tröstendes Lied auf kritlit.de:
Tief unten in Frankreich am Nacktbadestrand... Und ein Feriengedicht:
Ansichtskarte aus der Camargue.

Die Macht der grauen Männer

An der Wallstreet und in der City of London sind sie zu tausenden versammelt, gekleidet in Dunkelgrau.
Sie beherrschen die Welt
mit Geld und falschen Tricks.
Ihre Mach ist ungebrochen.

Räuber und Finanzindustrie

Die Finanzmärkte werden von Räubern beherrscht. Das Pamphlet
Räuber und Gendarm
verfolgt diesen Gedanken und fordert auf, die Räuber zu fangen.        

                                 

Der absolute Überblick

Zur besseren Orientierung auf der Webseite gibt es ab sofort ein Inhaltsverzeichnis mit verlinkten Stichwörtern zu allen Texten, Gedichten, Songs und besonderen Abschnitten der Essays:
   

Postkutsche auf der Autobahn

Vor weit mehr als 200 Jahren wurde das System der parlamentarischen Demokratie entwickelt. Wir fahren in der realen Demokratie quasi mit einer Postkutsche auf der Autobahn. Hier ist ein Vorschlag, wie wir die Demokratie ins 21. Jahrhundert retten können.

  21.12.2014

Direkte Digitale Demokratie

Der Siegertext

Bisher war die Dub-Geschichte Auf dem Traumboot der Liebe nur über Soundcloud zu hören. Text und Ton findet ihr jetzt hier bei dem Bericht über die
Nacht der schlechten Texte
(im Braukleller von Villach/Österreich), wo die Traumboot-Geschichte den Publikumspreis gewann.
Ich bin hier, weil ich verliebt bin...

Liebeserklärung an ???

...an eine Namenlose, an eine von Millionen Frauen und Mädchen, die in der Industriezone von Shenzhen/China unsere Handys, Smartphones, I-Phones, Computer und Klamotten für einen Hungerlohn zusammensetzen.
Mädchen aus Shenzhen

Erschienen als E-book

                               
 
Gesund und schlank bleiben in der Konsumentenwelt, das ist das Ziel dieses Nicht-Kochbuchs. Essen beginnt beim Einkauf. Du erfährst, warum es so viel Überfluss und Reklame gibt und warum wir viele verlockende Sachen in schöner Verpackung weder kaufen noch essen. Intelligenz ist angesagt und eigene Kreativität in der Küche.
 
Aus frischem Gemüse, Obst, Bio-Getreide und einigen exotischen Zutaten lassen sich vielfältige, auch vegane Gerichte zubereiten, die Leib und Seele beflügeln. Nicht nur belgische Pommes, auch Curry-Gerichte nach indischer Art, italienische Pasta und das oft belächelte Müsli werden zum Muster für eigene Ideen und Kreationen.
 
Wer die Prinzipien erkennt, kann dieses Buch nach der Lektüre schnell beiseite legen, bewusst einkaufen, gesund essen und... eine Menge Geld sparen.
Bestellen bei Amazon
Man braucht dazu keinen Reader, du kannst
eine App herunterladen, mit der man E-Books auf dem PC lesen kann. Bei Amazon muss man sich dafür als Kunde anmelden, braucht aber nichts zu kaufen!

Volksmusik nicht traditionell,
sondern aktuell

Aus den verschiedenen Versionen des Navajo-Liedes hat Fritzi Ondra am 23.07.2014 (für alle Sänger und Musiker) eine Solostimme in F-DUR notiert, auf die der von Rob Kenius verfasste neue Text genau passt. Zur Begleitung sind Akkorde angegeben. Den Link zu den Noten findet ihr ganz unten rechts auf folgender Seite: Wie Navajo / Navajo-Lied / neuer Text
Letzte Aktualisierung 12.08.2014

Für Tantra-Massagen wird Vergnügungssteuer fällig

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim hat bestätigt, dass Tantra-Massagen sexuelle Dienstleistungen enthalten und vergnügungsteuerpflichtig sind. Das meldete Spiegel Online am 21.07.2014.
 
Einheitlicher und effektiver wäre es, alle Dienstleistungen abgestuft zu bessteuern durch eine
 
Gestaffelte Mehrwertsteuer
 
zwischen 0% und 49%

Geheimdienste demokratischer Staaten operieren gegen die Demokratie

Die Bedrohung der Demokratie durch Geheimdienste demokratischer Staaten ist ein Vorgang, der den Parlamentarismus ad absurdum führt.
Ein paar
passende Gedanken dazu
wurden am Tag der Revolution 14.07. (Frankreich vor 225 Jahren) hier eingefügt:
Ist die Parlamentarische Demokratie am Ende???

Verbesserung der Welt

Ein paar Sprüche für alle, die
 
die Welt verändern   möchten.
 
Auf der Seite "Hart, aber mehr".

                                 

Ansichtskarte aus der Camargue

Gruß aus Südfrankreich, genauer gesagt von der Gegend am Mittelmeer, die NRW am nächsten liegt.
 
Camargue
 
Ein Gedicht mit Pferden und echt lebendigen Mücken

Eine Utopie wird Wirklichkeit

Am Donnerstag, den 05.06.2014 hat die Europäische Zentralbank EZB zum ersten mal einen negativen Zinssatz eingeführt. Spiegel Online nannte diesen Vorgang: Das Ende des Kapitalismus. Wenige Tage vorher war hier folgender Artikel erschienen:
 
Zuviel Geld in der Welt
 
Das ist fast ein Grund zum Feiern. Denn der negative Zinssatz macht den EURO zu einer Währung mit Abschlag.
Wie der negative Zins bzw. Abschlag mit dem Ende des Kapitalismus zusammenhängt, das wird in dem Artikel zuviel Geld in der Welt erklärt.

Umverteilung zurück steuern durch gerechtere Steuern

Das Steuersystem ist ein Grund für die Umverteilung von unten nach oben. Nur durch Änderungen lässt sich dieser Vorgang stoppen. Die gestaffelte Mehrwertsteuer und die soziale Quellensteuer sind ein Schritt in diese Richtung.
Gestaffelte Mehrwertsteuer
Soziale Quellensteuer
Es genügt nicht, Steuern zu erhöhen oder zu verringern.

Neue Sprüche für diejenigen, die entkommen sind

Geeignet für das Formtief:
6 mehr oder weniger weise Sprüche
 
Gehirn-Nahrung für den kleinen Hunger zwischendurch.

Song
zu einer beliebigen Melodie

Besonders aktuell ab Mai/Juni eines jeden Jahres, aber auch im heißesten Spätsommer.
Hip Hop Haribo
Unpolitisches Träumen in Zeiten des Friedens.